AIMS 2020 – First International Conference: Mineral Resources for Future Generations

 

Donnerstag, 2. April, und Freitag, 3. April 2020

Existenz und Fortschritt der Menschheit sind von einer nachhaltigen Versorgung mit mineralischen Rohstoffen abhängig. Da sowohl  die Weltbevölkerung und die Nachfrage nach Mineralstoffen weiter wachsen, ist die Bergbauindustrie bestrebt, sich zu einer Hightech-Industrie mit höherer Produktivität, Sicherheit und auch höheren Renditen zu entwickeln.

Neben der effektiven und effizienten Gewinnung und Nutzung mineralischer Ressourcen ist es nun von zentraler Bedeutung, diese auch verantwortungsbewusst und nachhaltig bereitzustellen. Dies erfolgt durch die Minimierung von Umweltbelastungen, den Einsatz sauberer Energietechnologien, die Entwicklung innovativer Minenschließungskonzepte und die Berücksichtigung höherer Transparenzanforderungen.

Innovationen und digitale Technologien können die Industrie in eine neu Ära höheren Verantwortungsbewusstseins und der Fokussierung auf alle Stakeholder bzw. Interessengruppen führen. Nachhaltigkeit im Bergbau ist nicht länger als Option zu betrachten, sondern als Imperativ zu verstehen.

Wo? Aachen
Weitere Informationen AIMS 2020