Rekord: 101 MATSE-Absolventen

20.09.2016
Foto der besten Absolventen vor den Gästehaus der RWTH Aachen Andreas Hermann

1. Reihe v.l.n.r: Benedikt Thelen, Niklas Eggermann, Mario Grunwald (Absolventen) 2. Reihe v.l.n.r: Andrea Bönsch, Alina Heinze, Benno Willemsen (Ausbilder) und IHK-Vizepräsident Wolfgang Mainz

 

Auch in diesem Jahr luden die RWTH Aachen und die IHK Aachen alle MATSE Absolventen des Jahres gemeinsam zu einer Feierstunde mit Zeugnisübergabe ins Gästehaus der RWTH Aachen ein. Fünfzig Berufsstarter sind der Einladung gefolgt und nahmen ihre Abschlusszeugnisse der dualen Ausbildung zum/r Mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (MATSE) feierlich entgegen.

Als „Doppelter (Abitur)Jahrgang“ starteten sie vor drei Jahren. Die diesjährige IHK-Sommerprüfung der MATSE-Ausbildung haben insgesamt 101 Auszubildende bestanden. Ein Rekord – noch nie haben so viele MATSE die IHK-Prüfung erfolgreich bestanden! Von den insgesamt 14 Absolventen mit der Note „sehr gut“ wurden drei im IT Center in der Abteilung CSE ausgebildet: Niklas Eggermann (HPC), Mario Grunwald (MATSE) und Benedikt Thelen (VR) – herzlichen Glückwunsch!

Viele Absolventen wechseln nun in einen Masterstudiengang – zum Beispiel an der RWTH Aachen, der FH Aachen – oder in die Studiengänge „Artificial Intelligence“ oder „Operations Research“ an der Universität Maastricht.

Ihnen allen wünschen wir alles Gute für ihren weiteren Weg ins Berufsleben!