Service/Dienst

 

Kontakt

Wenn Sie an Kooperationen oder der Nutzung der Infrastruktur interessiert sind, rufen Sie uns unter +49 241 80 24877 an, oder wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

 

Alle Serviceleistungen, die Themen der Virtual Reality und umfassender Visualisierungen betreffen, werden von der „Immersive Visualization Services“-Gruppe (IVS) gehandhabt, die eine Untergruppe der Virtual Reality Group darstellt und Teil des IT Centers ist.

Die IVS-Gruppe bietet ein breites Spektrum an Serviceleistungen für Institute der RWTH Aachen und lokale Unternehmen:

  • Nutzung von zentraler Infrastruktur (Cave, LBench, Picasso, Visualization Cluster)
  • Nutzung unserer Virtual Reality Software ViSTA und ViSTA Flowlib
  • methodische Unterstützung bei der Erstellung von Visualisierungen und Anwendungen basierend auf ViSTA und ViSTA Flowlib
  • Bereitstellung von gebrauchsfertigen Anwendungen für häufige Visualisierungs- und VR-Probleme
  • infrastrukturelle Unterstützung der Planung, Installation und dem Betrieb eigener VR-Infrastuktur
  • Beratung bei allgemeinen Fragen zu VR und Visualisierungen
  • Beratung während der Planungs- und Anlaufphase von VR-Projekten

Die IVS-Gruppe ist ein Teil der JARA (Jülich-Aachen Research Alliance) und stellt eine wesentliche methodische und infrastrukturelle Komponente für Gemeinschaftsprojekte der JARA-Wissenschaftler dar.

Erweiterte Unterstützung, bis hin zur Entwicklung von komplexen VR-Anwendungen und -Lösungen, ist im Falle eines Gemeinschaftsprojektes gewährleistet.