Statusmeldungen zentraler Systeme

 

Störungsmeldungen

  • Störungsmeldungen
    Die seit langem etablierten so genannten Störungsmeldungen bieten aktuelle Hinweise zu Wartungen, (Teil-)Störungen und Ausfällen aller zentralen IT-Systeme des IT Centers. Aufgrund der Farbwahl können Sie auf einem Blick den Status entnehmen.

Statusübersicht zentraler Netzwerkkomponenten

Status Kernnetz

  • Backbone
    Der RWTH-Backbone ist das Hochgeschwindigkeits-Datennetz, das die einzelnen Gebäude und Etagenverteilerpunkte miteinander verbindet, in dem die Kommunikation zwischen den Einrichtungen transportiert wird.

  • XWin

    Der XWin-Router verbindet das deutsche Wissenschaftsnetz (XWIN) mit dem Backbone der RWTH Aachen und stellt somit die Verbindung nach außen sicher. Darüber können andere Forschungs- und kommerziellen Netzen, national wie international, erreicht werden.

  • Weathermap
    Die Weathermap zeigt eine Karte der zentralen RWTH-Backbone-Router und der Verbindungen zwischen diesen. Zudem werden datenintensive Systeme visualisiert. Die jeweiligen Auslastungen sind farblich und prozentual markiert.

Status Netzgeräte

  • Gebäude-Router
    Diese Router stellen die Verbindung der internen Gebäudenetzinfrastruktur mit dem zentralen Backbone der RWTH Aachen sicher. Auf der referenzierten Webseite sind alle von IT Center betreuten Router gelistet.
  • Switches
    Insbesondere in (denkmalgeschützten) Altbauten ist eine Anbindung jeder einzelnen Datendose am Arbeitsplatz an den Gebäude-Router nicht gewährleistet. Die Verbindung der Endgeräte wird dann mittels so genannter Switche realisiert. Sie ermöglichen die Anbindung mehrerer Endgeräte an einen Anschluss.

Status Sicherheit

  • Blast-o-Mat
    Der "Blast-o-mat" ist eine Software, die auffällige Systeme nach hinterlegten Algorithmen detektiert. Sie identifiziert eine Infektion der Endgeräte anhand von Verhaltensmuster wie z.B. Portscans, Spam-Versands und Denial-of-Service (DoS). Die Software informiert Nutzer bzw. Administratoren selbstständig.