Statusmeldungen zentraler Systeme

 

Störungsmeldungen

  • Störungsmeldungen
    Die seit langem etablierten so genannten Störungsmeldungen bieten aktuelle Hinweise zu Wartungen, (Teil-)Störungen und Ausfällen aller zentralen IT-Systeme des IT Centers. Aufgrund der Farbwahl können Sie auf einem Blick den Status entnehmen.

Statusübersicht zentraler Netzwerkkomponenten

Status Kernnetz

  • Backbone
    Der RWTH-Backbone ist das Hochgeschwindigkeits-Datennetz, das die einzelnen Gebäude und Etagenverteilerpunkte miteinander verbindet, in dem die Kommunikation zwischen den Einrichtungen transportiert wird.

  • XWin

    Der XWin-Router verbindet das deutsche Wissenschaftsnetz (XWIN) mit dem Backbone der RWTH Aachen und stellt somit die Verbindung nach außen sicher. Darüber können andere Forschungs- und kommerziellen Netzen, national wie international, erreicht werden.

  • Weathermap
    Die Weathermap zeigt eine Karte der zentralen RWTH-Backbone-Router und der Verbindungen zwischen diesen. Zudem werden datenintensive Systeme visualisiert. Die jeweiligen Auslastungen sind farblich und prozentual markiert.

Status Netzgeräte

  • Netzwerkkomponenten

    Insbesondere in (denkmalgeschützten) Altbauten ist eine Anbindung jeder einzelnen Datendose am Arbeitsplatz an den Gebäude-Router nicht gewährleistet. Die Verbindung der Endgeräte wird dann mittels so genannter Switche realisiert. Sie ermöglichen die Anbindung mehrerer Endgeräte an einen Anschluss. Auf der referenzierten Webseite sind alle vom IT Center betreuten Router und Switche gelistet.

Status Sicherheit

  • Blast-o-Mat
    Der "Blast-o-mat" ist eine Software, die auffällige Systeme nach hinterlegten Algorithmen detektiert. Sie identifiziert eine Infektion der Endgeräte anhand von Verhaltensmuster wie z.B. Portscans, Spam-Versands und Denial-of-Service (DoS). Die Software informiert Nutzer bzw. Administratoren selbstständig.